Übergabe Jugendraum / Spendenübergabe NIK

Am 14. Februar 2017 war es nun soweit, der sanierte Jugendraum im Dorfgemeinschaftshaus Waldhambach wurde an die Kinder und Jugendlichen offiziell übergeben. Bei dieser Gelegenheit erfolgte auch die Spendenübergabe der Nachwuchsinitiative Kaiserbachtal (NIK e.V.) in Höhe von 500 Euro für den Jugendraum der Gemeinde Waldhambach, sowie ebenfalls 500 Euro an die Gemeinde Waldrohrbach für die geplante Renovierung des Jugendraums im Dorfgemeinschaftshaus Waldrohrbach. Ein Dank der Gemeinde Waldhambach geht an die Firma Gilb aus Herxheim, die Firma Satter&Schlinck aus Waldrohrbach, sowie einem Bürger von Waldhambach für die Sachspenden. Die Sanierung des Jugendraums in Waldhambach wurde als Projekt im Rahmen vom Freiwilligentag 2016 der Metropolregion-Rheinneckar angemeldet. In unzähligen ehrenamtlichen Stunden wurden die Wände neu verputzt, Schränke lackiert, geputzt und eine neue Küchenzeile eingebaut. Einen ausdrücklichen Dank der Gemeinde gilt den Malermeistern und Möbelbauern und den vielen „kleinen und großen Helfer“, welche immer mit Spaß und Fleiß bei der Arbeit waren.

Der Jugendraum Waldhambach ist dienstags von 16:00 -17:45 Uhr für die Waldhambacher und Waldrohrbacher Jugendlichen ab 12 Jahren unter der Leitung des Jugendpflegers der VG Annweiler geöffnet. Die Kindergruppe (7-11 Jahre) trifft sich weiterhin immer mittwochs in der Zeit von 16:00 -17:30 Uhr im Jugendraum von Waldrohrbach. Ab 15:45 Uhr bietet hier der Jugendpfleger einen Fahrdienst nach Waldrohrbach an. Da es sich um öffentliche Jugendräume handelt, sind immer alle Kinder und Jugendliche der jeweiligen Altersklasse herzlich eingeladen.